Analog dynamisch
Renaissance der Analogtechnik
stetig, stufenlos, interferenzfrei (aliasingfrei), schnell und hochgenau (~16bit)

Anadyn Geräte sind mit den von Siemens nicht mehr
lieferbaren SIMADYN_C Geräten vergleich- und kombinierbar.
Die Vorteile von Anadyn gegenüber SIMADYN_C liegen neben der Fern-
bedienbarkeit durch SCADA, vor allem in der höheren Störsicherheit
durch Differenzverstärker Eingänge und Metall-Frontplatten-Stecker.
Höhere Genauigkeit wird durch  kalibrierte 10-fach Potentiometer
und die Verwendung moderner Analog-Elektronik in CD-Qualität erzielt.

Einfachste Bedienung, lokal über Potentiometer 
oder von Ferne über Analogspannungen von Potentiometern, 
oder von
SCADA Systemen beliebiger Hersteller

Tastkopf- Diff.-Verstärker
Eingänge: 1 Mohm; 20pF
 V= 0,1; 1; 2; 5; 10; 20; 50; 100
 Offset Fehler:
 < 1Millivolt aus 10V 
  entspricht ~14 bit

Instrumenten-
 Verstärker Bandbreite 100kHz
 V= 1; 2; 5; 10; 20; 50; 100
 Offset Fehler:
 < 0,1Millivolt aus 10V 
  entspricht ~17 bit

Diff-Integrator
 automatischer Abgleich
Offset Fehler:
 < 1 Mikrovolt /Tag
 < 0,1 Mikrovolt / 10s
 nach Trigger
 oder SCADA

 HF- Differenz-Verstärker
V= 1; 2; 5; 10

Bandbreite 5-MHz

4 fach Summierer
 ("Mischpult")
Y =A1*X1 + A2*X2
   + A3*X3 + A4*X4

Potenzfunktion
 Y = A0 + A1*X + A2*X2
   + A3*X3 + A4*X4 +A5*X5

 Potentiometer: A0....A5

 P-Regler Bandbreite 10kHz
 Kp= manuell: 0...10; 100; 1000
 SCADA:    0...100

 Fehler: Soll - Ist 
 < 100Mikrovolt aus 10V 
  entspricht ~17 bit

 ID-Regler
 Vorhaltzeit: (ms) (manuell)
Tv= 1; 2; 5; 10; 20; 50; 100
 Nachstellzeit: 
 Tn= 10; 20; 50; 100; 
    200; 500; 1000 (ms)
 SCADA: 10ms...unendlich
 Anti-windup: intern & ext.

Begrenzungs-
 Regler
 Maximum: kontinuierlich
 manuell oder SCADA
 Minimum: kontinuierlich
 manuell oder SCADA
 Anti-windup: Ausgang

 Multiplizierer

   Y = X1 * X2

  mit Track&hold
  Hochlaufgeber

 PID-Regler Bandbreite 5MHz
Vorhaltzeit
Tv= 1; 2; 5; 10; 20; 50; 100 (ms) (Mikrosekunden -!-)
Nachstellzeit:
Tn= 10; 20; 50; 100;
200; 500; 1000 (ms)
Anti-windup: intern

 Strom - Spannungs
Wandler

 Messbereiche:

1; 2; 5; 10; 20; 50; 100 (mA)
1; 2; 5; 10; 20; (mA)

 

AnaSync . . EuroLab